World Premiere: F/11 and Be There am Austin Film Festival

10.2018 - Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass F/11 und Be There, der neue Dokumentarfilm von Jethro Waters über Burk Uzzle, am 28. Oktober 2018 auf dem Austin Film Festival uraufgeführt wird.




F/11 will screen twice:

Screening 1
10/28/2018
6:45 PM
Bethell Hall-St. David's Episcopal Church
 
Screening 2
10/30/2018
1:00 PM
Alamo Drafthouse Village



Einige Worte vom Regisseur selbst, Jethro Waters:

"The man himself, Burk Uzzle, will be in attendance for both of these screenings; there will be Q&A after each.  In the event that you'll be in Austin around that time and would like to come to a screening, or just to stop in and give Burk a high-five, please let us know.

We have been tremendously fortunate in working with some incredible people through the course of making this film, and that especially applies to Natalie Prass and Eric Slick.  Their score, which they composed and performed, is a score like no other. We are very proud to have these ultra talented musicians in the film."

Vor einiger Zeit haben wir unser erstes ALPA:Spotlight veröffentlicht, welches Burk Uzzle und seine Arbeit, wie der Name schon sagt, ins Rampenlicht gerückt hat. Lernen sie Burk Uzzle kennen und schauen sie sich ebenfalls den Kurzfilm "Remains" von Jethro Waters über ein aktuelles Projekt von Burk Uzzle an.


Wir fühlen uns geehrt, dass wir F/11 und Be There bereits in voller Länge sehen konnten, und wir sind umso mehr geehrt, dass Burk Uzzle mit unseren Kameras arbeitet. Der Dokumentarfilm ist absolut phänomenal, ein großartiger Film über das großartige Werk dieses legendären Fotografen.



Links:
ALPA Spotlight: Burk Uzzle
Austin Film Festival Official
Interview with Jethro Waters
IMDB

News

ALPA Logbuch

News Ticker