ALPA Award in der Financial Times

06.2018 - Letzten Sonntag 17. Juni war der letzte Tag der photo basel 2018. Eine Woche voller Fotografie, Kunst, Gespräche und Networking.
ALPA ist stolz, den ersten ALPA Award an Yoko Ikeda, Japan, verliehen zu haben. Sie sagt über ihre Arbeit: "Für mich ist die Fotografie weder eine Möglichkeit, Dinge oder Phänomene aufzuzeichnen, noch eine Methode, sie zu erklären.
Fotografie ist eine Form des Experimentierens, um durch die Linse eine neue Welt zu erschaffen und dabei bewusst mit der Mehrdeutigkeit des visuellen Empfindens, der Farben, der Komposition und den Schwankungen der Perspektive zu arbeiten".

Der ALPA Award und photo basel haben viel Presse erhalten, hier ein Auszug aus der Financal Times, 14. Juni 2018:




Hier finden sie den ganzen Artikel.

News

ALPA Logbuch

News Ticker