Portraits mit der ALPA 12 FPS und dem IQ3 100MP

02.2016 - Zusammen mit modernen CMOS-Backs wie dem IQ3 100 MP ermöglicht die ALPA 12 FPS vollkommen neue Herangehensweisen an die Portrait-Photographie: Das hervorragende Live-View erlaubt schnelles und sicheres Fokussieren „aufs Auge“ auch unter schwierigen Bedingungen. Schon bei Ihrer Entwicklung auf kommende CMOS-Rückteile ausgerichtet, erschliesst die ALPA 12 FPS mit ihrem eingebauten Schlitzverschluss geradezu ein „Universum“ an Objektiven. Sowohl „alte Schätzchen“ als auch top-moderne Rechnungen lassen sich an ihr einsetzen.

Produkteseiten
ALPA 12 FPS
ALPA 12 FPS Lens Module CONTAX 645 shift
ALPA 12 FPS Lens Module CONTAX 645 fix
Canon EF 85mm f/1.2L II USM
Zeiss Contax 645 Sonnar T* 2.8/140 mm
Phase One IQ3 100 MP


Making-Of


Carl Zeiss Contax 645 Sonnar T* 2.8/140mm
Für diese Aufnahmen kam das Carl Zeiss Contax 645 Sonnar T* 2.8/140mm zum Einsatz, das ursprünglich für die inzwischen beinahe legendäre CONTAX 645 Kameraserie entwickelt wurde. Während das Sonnar am Bildrand gerade von den Micro-Kontrasten nicht ganz „auf Augenhöhe“ mit modernen Fachobjektiven ist, bietet es in der Bildmitte eine überragende Schärfe, die an einem 100MP Back unglaubliche Details offenbart. Diese Kombination aus mittiger Schärfe, geringen Farbquer- und längsfehlern und nicht zuletzt sehr ausgewogenem Bokeh macht das Carl Zeiss Contax 645 Sonnar T* 2.8/140mm zu einer perfekten Wahl für Portraits. Seine Brennweite von 140mm passt dabei hervorragend zum IQ3 100MP Sensor mit 40x54mm, an dem es einer Brennweite von ca. 95mm entsprechen würde.





Download-Link
Beispielbild 1 CZ Sonnar 140 - IQ3 100MP ©ALPA/Ralph Rosenbauer 2016




Download-Link
Beispielbild 2 CZ Sonnar 140 - IQ3 100MP ©ALPA/Ralph Rosenbauer 2016


Canon EF 85mm f1.2 L II USM
Steht das Erzielen einer möglichst kleinen Tiefenschärfe im Vodergrund, so lassen sich auch hochgeöffnete Kleinbild-Objektive am Mittelformat-Objektiven einsetzen. Ihr kleinerer Bildkreis führt in der Regel zu Randabschattungen und –unschärfen, die jedoch kreativ zur Betonung des Bildinhaltes verwendet werden können. Bei diesem Beispielbild kam ein Canon EF 85mm f1.2 L II USM zum Einsatz, das „voll offen“ (also bei Blende 1,2) verwendet wurde. Hierdurch entsteht ein „vintage look“, der an alte Großformatobjektive erinnert. Recht ausgeprägte Farbquer- und –längsfehler führen am PhaseOne IQ3 100MP zu recht ausgeprägten Farbsäumen, die einige Nacharbeit erfordern. Oder eine Konvertierung in SW nahelegen ;-)



Download-Link
Beispielbild Canon 85 - IQ3 100MP ©ALPA/Ralph Rosenbauer 2016

News

ALPA Logbuch

News Ticker