„New Silk Road“ von Davide Monteleone

03.2018 - Zwei gigantische Handelsrouten bilden die New Silk Road, die durch den Norden und Süden Chinas führt. Nach Fertigstellung werden der Seidenstraßen-Wirtschaftsgürtel und die Maritim-Seidenstraße China mit weiten Teilen Asiens sowie Europa und Afrika verbinden. Das Vorhaben kostet insgesamt etwa 1,1 Billionen US-Dollar und geht von der Zusammenarbeit mit 65 Ländern aus, aber Zahlen sind nur die eine Seite des Projekts.

Der Fotograf Davide Monteleone hat sich im vergangenen Herbst auf seiner Reise von Südostchina zu einem der größten Trockenhäfen der Welt in Khorgos und zum Kaspischen Meer in Kasachstan näher angeschaut. Die Bilder dokumentieren die Straßen, Schienen, Brücken und andere Infrastrukturbauten des Projekts sowie die Bewohner und ihre Lebensweise. Laut dem Fotografen waren die Einheimischen, mit denen er sprach, mehr mit ihren täglichen Herausforderungen beschäftigt als mit dem Großprojekt. Davide hat alle folgenden Bilder der Serie mit seiner ALPA 12 TC Kamera aufgenommen.

Links
Portfolio New Silk Road
Fotografenseite Davide Monteleone
ALPA 12 TC

News

ALPA Logbuch

News Ticker