Fang, Junhui wird mit dem National Geographic Award ausgezeichnet

06.2019 - Junhui Fang, der aufstrebende ALPA-Fotograf, erhält den PEOPLE'S CHOICE Award des National Geographic Travel Photo Contest 2019. In seiner bereits 31. Ausgabe hat der National Geographic Travel Photo Contest 2019 die Teilnahme von über zehntausend Fotografen aus mehr als 185 Ländern zu verzeichnen.




Über das Gewinnerfoto:

"Follow the light" ist der Titel des Preisfotos, das Junhui Fang im Sommer 2018 gemacht hat und an das er sich wie folgt erinnert: "Am 30. Juli 2018 nahmen Prof. Lin Lecheng von der Academy of Fine Arts der Tsinghua University und ich einen Flug von Peking nach Chengdu, von wo aus wir dann 14 Stunden lang mit dem Auto unterwegs waren, bis wir Lurung Gar auf 4200m.ü.M erreichten. Die Reise ist auf Grund von teilweise sehr schlechten Strassenverhältnissen sehr zeitintensiv.
Das Bild zeigt kleine rote Häuser auf der linken Seite, während leere grüne StraßenKurven auf der anderen Seite das Bild bestimmen. Die Mönche folgen den Lichtern, um nach Hause zurückzukehren. Ich hatte das Glück, die Gegend zu dokumentieren und war tief bewegt vom Glauben der Mönche. Ich plane bereits, nächsten Sommer erneut nach Seda zu reisen."


Zur Person:

Junhuis Leidenschaft für die Fotografie veranlasst ihn im Mai 2018, sein Fotogeschäft mit Sitz in Beijing CBD, Beijing Travel Photography Network Technology Co. LTD. zu starten. Junhui Fang und sein Partner sind bestrebt, eine Reise- und Foto-App zu entwickeln, die die Bedürfnisse von Liebhabern von Reisen, Leben und Fotografie erfüllt. Der nächste Schritt? gründete ein privates Fotoinstitut und ein Fotomuseum.




Links:

Fang, Junhui
National Geographic Your Shot by Fang, Junhui

News

ALPA Logbuch

News Ticker