AOP Photography Awards

10.2015 - Der schwebende Zustand inmitten meterhoher Schneewände, welche wie weisse Felsschluchten aus dem Nebel ragen, lassen Zeit und Ort vergessen. Gleichzeitig sind die Spuren der Menschen unübersehbar. Überall kämpfen sie sich unter und zwischen den Schneemassen hervor. Es wird deutlich, wie stark und kompromisslos die Natur sein kann. Ein egalitäres Nebeneinander von menschlichen Eingriffen und der natürlichen Umgebung scheint unmöglich, die Jahreszeiten bestimmen die jeweilige Dominanz. Die Natur beherrscht alles. Bei der Serie Gotthard handelt es sich um ein freies Langzeitprojekt. Seit 2010 fahre ich jedes Jahr auf den Gotthardpass, sobald die Wintersperre aufgehoben wird. Die entstehenden Dokumentationen weisen als gemeinsame Eckpunkte nur den Ort und die Zeit auf; der Fokus richtet sich jedes Jahr auf einen anderen Aspekt, je nach vorgefundener Situation. Die für diese Serie ausgewählten Bilder stammen aus dem Jahr 2014. Für die Aufnahmen verwendete ich eine Alpa SWA, ein 36mm Objektiv und ein Digitalback.

Photographer's Website: Urs Bigler online
Fotoserie: Gotthard Serie

003438

News

ALPA Logbuch

News Ticker