ALPA OF SWITZERLAND - Hersteller herausragender Kameras
26.02.2015

ALPA auf Novoflex Balgengeräten


Die ALPA-Adapter für das Novoflex Balpro-Balgensystem erlauben äusserst flexible Kombinationen für unterschiedlichste fotografische Aufgabenstellungen

ALPA bietet zwei unterschiedliche Typen an, die jeweils mit dem Anschlussystem für Balpro ausgestattet sind: Der einfache Adapter ohne Anschlusshebel erlaubt die Verwendung von ALPA-Kameragehäusen und Objektiven des Typs ALPA FPS SB 17 oder entsprechendem Zubehör. Mit der Ausführung mit Montagehebeln kann die ALPA 12 FPS, ein ALPA Rückteiladapter für Digitalrückteile oder jedes ALPA-Objektiv oder Zubehör wie Tilt/Swing Adapter montiert werden. Nach der Vorstellung an der Photokina 2014 war die Vorserie innert Kürze ausverkauft. Die Adapter werden jedoch bald wieder verfügbar sein.


Unter Verwendung von Novoflex-Adaptern kann eine grosse Anzahl von digitalen Spiegelreflexkameras oder der sehr populären Familie Sony A7 in Verbindung mit High-End-ALPA-Objektiven kombiniert werden. Bewegungen wie Lins-/Rechtsverstellung mit Swing oder Hoch-/Tiefverstellung mit Tilt sind je nach Montagerichtung des Balgengerätes möglich. Die Grundschiene des Novoflex Balpro kann fast über die ganze Länge direkt auf Stativköpfen mit Schwalbenschwanzadaptern montiert werden.


Verwenden Sie ein Digitalrückteil auf ALPA Rückteiladapter und kombinieren Sie dies mit jeglichen ALPA-Objektiven. Je nach Objektiv ist von Makro bis sogar Unendlicheinstellung möglich. Dies insbesondere mit ALPA-Objektiven des Typs SB 17/34 .


Zusammen mit der ALPA 12 FPS lassen sich Objektive mit oder ohne eingebautem Verschluss verwenden.


Die äusserst praktischen Novoflex-Zubehörteile wie die Fokussierverlängerung CAST-FINE erlauben eine ungemein präzise und feine Verstellung der Fokusebene. Hier ein interesantes Beispiel mit dem legendären Carl Zeiss Planar 3.5/135 mm und einem Phase One IQ250 Digitalrückteil. Mittels Live View konnte die Schärfe problemlos auf das Auge des Modells (in diesem Fall Iris' Iris ;) gelegt werden. Und dies bei Offenblende.