ALPA OF SWITZERLAND - Hersteller herausragender Kameras
15.04.2014

ALPA Workshop in der Photobastei, Zürich


Bewusste Bildgestaltung bei der Aufnahme
Methoden und Techniken für fortgeschrittenes Arbeiten mit Technischen Kameras

Workshop im Rahmen der ewz.selcetion / swiss photo award 2014

Der Workshop vermittelt, wie sich mit einer Technischen Kamera (wie der ALPA 12 Reihe) hervorragende Bilder bereits während der Aufnahme und nicht erst in der anschliessenden Nachbearbeitung komponieren lassen.

Durch den rasanten Siegeszug digitaler Aufnahmetechniken im letzten Jahrzehnt hat sich der Prozess der Bildgestaltung zunehmend von der Kamera in den Computer verlagert. Dem gegenüber steht das wachsende Bedürfnis vieler Hobby- wie Berufsphotographen nach einem „digitalem Original“, also einer Aufnahme die (fast) ausschließlich mit der Kamera und ganz bewusst reflektiert komponiert wurde.

Für diese Herangehensweise bieten „technische Kamera“ wie die Zürcher ALPA ideale Bedingungen:
So erlaubt es der große Bildkreis der Objektive (nicht nur) in der Architekturphotographie stürzende Linien zu vermeiden statt sie nachträglich zu korrigieren. Das Scheimpflug-Prinzip erlaubt eine Verlagerung der Schärfenebene bzw. „Ausdehnung“ der Schärfenebene ganz ohne Focus-Stitching. Darüber hinaus bietet die Möglichkeit zur digitalen Mehrfachbelichtung spannende gestalterische Möglichkeiten in der kreativen Photographie, wie sie in dieser Form fast nur mit der ALPA FPS zu erreichen sind. Bei all diesen Verfahren trägt der spezielle „entschleunigte“ Workflow mit einer „Tech-Cam“ genauso zu den hervorragenden Bildergebnissen bei, wie die Möglichkeit, per „Tethered Shooting“ das Bild direkt in der Ausgabegrösse zu beurteilen.

Der Workshop beleuchtet an einigen ausgewählten Beispielen aus verschiedenen photographischen Genres das Potential Technischer Kameras, um dem Ideal des „Digitalen Originals“, also dem (weitgehend) in der Kamera gestaltetem Bild, möglichst nahe zu kommen. Der Kurs wendet an sich Teilnehmern, die mit grundlegenden Aufnahmetechniken (Gestaltung mit verschiedenen Objektiven und Belichtungsparametern) vertraut sind. Vorkenntnisse in der Handhabung von Technischen Kamera sind nützlich, aber nicht erforderlich.

Datum
Freitag, 23. Mai 2014
14.00 bis 19.00 Uhr
Photobastei, 4 Stock, Annexgebäude

 

Workshop Leitung
Alexander Sauer, Scanderbeg Sauer Photography
Ralph Rosenbauer, ALPA Capaul und Weber AG

Teilnehmerzahl und Kosten
maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen
Kosten: CHF 80

Anmeldung und Bezahlung
Bis 4. Mai 2014 an alpa@alpa.ch
mit Angaben zu:
- Photographischer Erfahrung (Selbsteinschätzung und Genres)
- Angaben zu speziellem Interessensgebieten
- Besitzer eine Mittelformat bzw. Technischen Kamera?


Bezahlung bar am Kurstag vor Ort


Kontakt
alpa@alpa.ch

 

Links

Webseite ewz.selection

Webseite Photobastei

Webseite Scanderberg Sauer Photography