ALPA 12 PLUS

ALPA 12 PLUS

Die ALPA 12 PLUS atmet unsere Erfahrungen der letzten 12 Jahre mit den Modellen XY, MAX und STC. Die PLUS ist die Kamera für Stand- und Bewegtbild - Perfekt für viele Aufgaben wie Architekturfotografie, Landschaft, Werbung, Studioarbeiten und vieles mehr. Alles Hochburgen von ALPA-Kameras.

HIGHLIGHTS
  • Der Name PLUS leitet sich vom Design und den symmetrischen, um 90° versetzten Verschiebungen ab, die auch grafisch ein Plus (+) bilden.

  • Die Standarten verfahren geschützt und optimal in einem festen Rahmen geführt und ragen bei der Bewegung nicht heraus.

  • Die Kamera verfügt über mehrere Anschlusspunkte mit kompletter ALPA-Zubehörschnittstelle (3/8" am Gehäuse, 1/4" an beiden Standarten). So kann beispielsweise ALPA Silex Mk II bequem am Gehäuse montiert werden.

  • Die horizontale und vertikale Bewegung wird durch ausgeklügelte Linearführungen und einen leichtgängigen Mechanismus erreicht. Die Position kann gesperrt werden.

  • Bequemes und schnelles Stitchen und Shiften durch einfaches Entkoppeln der Standarten von der Kupplung zur Getriebewelle.

  • Der Verfahrweg beträgt nun 20 mm in alle Richtungen.

  • Die Standarten sind in alle Richtungen mit Stossdämpfern ausgestattet, um ein Herunterfallen des Objektivs oder des Digitalrückteils nach einer unbeabsichtigten Entkopplung der Standarten zu verhindern.

  • Der Body kann in jeder Position (um 90° gedreht) verwendet und je nach fotografischer Aufgabe optimal positioniert werden. Sie verfügt daher über vier individuell einstellbare Dosenlibellen.

  • Shift Guides aus Messing mit Klickstopps: Da die Führungen mögliches Verschleissmaterial sind, können sie leicht durch den Benutzer selbst ausgetauscht werden. Darüber hinaus kann der Anwender Varianten mit frei wählbaren Klickstopps für noch einfacheres Stitching bestellen, z.B. für die Landschaftsfotografie (gegen Aufpreis).

  • Die Kamera hat eine kompakte Grösse von ca. 18 x 18 cm und wird - wie bei ALPA üblich - mit höchster Präzision aus dem gesamten Aluminiumblock gefräst. Die Kamera ist für Digitalrückteile optimiert. Die analoge Nutzung wird über die bewährten ALPA 12 Bodys wie SWA, TC, STC, MAX unterstützt. Bei SB17 und SB34-Objektiven kann ein Filmrückteil teilweise auch mit rückseitig angesetztem Adaptertubus verwendet werden.









  • Bemerkungen zum Produkt: ALPA 12 PLUS, mit unabhängigem Vertikal- und Horizontalshift, für Freihand- und Stativbenutzung, Verstellwege integriert: vertikal 40 mm (+20 mm, -20 mm); horizontal 40 mm (r: 20 mm, l: 20 mm); mit entsprechenden Adaptern ist vertikale oder horizontale Verschwenkung (Tilt oder Swing) bis 5° mit Objektiven im passenden Tubus möglich, mit Objektiven im passenden Tubus möglich, mit Objektiven SB 34 sogar bis 10°; Stitching-Adapter als Zubehör lieferbar, Preis ohne Handgriff/e.

    TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

    Artikelnummer 010.710.010
    ... B E W E G U N G E N ...
    Kamerashift X +/- 20 mm = 40 mm
    Kamerashift Y +/- 20 mm = 40 mm
    ... D I M E N S I O N E N ...
    Breite 184 mm
    Höhe 184 mm
    Länge 25 mm
    Gewicht 1025 g



    WICHTIGE INFORMATION

    Alle Spezifikationen und Preise sind unverbindlich und können jederzeit geändert werden. Fehler und Auslassungen vorbehalten. Preisangaben, welche nicht in Schweizer Franken (CHF) angezeigt werden, sind rein informativ. Leere Preisfelder oder Preisangaben mit "0" zeigen an, dass der Preis noch nicht festgelegt wurde oder das Produkt ggf. nicht von ALPA verkauft wird. Alle Preisangaben verstehen sich "ex works" Switzerland: ohne jegliche Steuern, Zölle, Abgaben, Versicherung, Transportkosten etc. Aus diesem Grund ist es möglich, dass die Preise des jeweiligen Landeshändlers von diesen Preisen abweicht. Der Benutzer akzeptiert die AGB von ALPA Capaul und Weber AG. Für die kompletten AGB, siehe... AGB

    WÄHRUNGSUMRECHNUNG
    1 EUR = CHF
    1 USD = 0 CHF

    Produkte

    Bilder